47 Essentials Allergo delete47 Essentials Allergo delete

Eine Allergie ist eine Fehlsteuerung des Immunsystems mit einer überschießenden Abwehrreaktion und krankmachenden Überempfindlichkeit. In Europa sind etwa 60 Millionen Menschen von Allergien und Unverträglichkeiten betroffen, davon jedes 3. Kind. Allein in Deutschland betrifft dies derzeit etwa 20 bis 30 Millionen Bundesbürger – mit steigender Tendenz.

Die Ursachen für das Entstehen einer Allergie oder Unverträglichkeit sind nicht vollständig geklärt. Die klassische Schulmedizin hat bis heute keine effektive und ganzheitlich wirksame Behandlung bei Allergien und Unverträglichkeiten. So wird etwa bei einer Pollenallergie angeraten, längere Aufenthalte im Freien zu vermeiden oder bei sonnigem Wetter nach Möglichkeit die Fenster geschlossen zu halten.

Bei Unverträglichkeiten soll der Betroffene diejenigen Nahrungsmittel oder Inhaltsstoffe meiden, die die Beschwerden auslösen. Vermeiden und verzichten sind allerdings keine zufriedenstellenden Lösungen.

 

Endlich frei von Allergie und Verträglichkeit? Geht das?

Es gibt in der Orthomolekularen Medizin einige Stoffe, die bei Allergien und Unverträglichkeiten auf natürliche Weise – ohne Chemie – unterstützen können. Diese Substanzen sind kombiniert im „47 Essentials Allergo delete“ enthalten. Wir stellen das Produkt und die Substanzen kurz vor.

„47 Essentials Allergo delete“
Allergiefrei durch das Jahr

besteht aus vielen Inhaltsstoffen, die Hilfe bei diesen Problemen versprechen.

1) Vitamin B6
Vitamin B6 (Pyridoxin) harmonisiert das Immunsystem, lindert allergische Symptome und reduziert den Schweregrad und die Häufigkeit der Allergiesymptome

2) Vitamin B9 / Folsäure
Folsäure kann Asthma und Allergien lindern.

3) Vitamin B12
Cobalamin harmonisiert das Immunsystem. Eine Supplementierung ist beson ders bei Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten sinnvoll

4) Calcium
Calcium kann die Symptome bei Allergien lindern.

5) Magnesium
Ein Mangel an Magnesium erhöht das Risiko für  Allergien. Magnesium stärkt die Zellmembran der Mastzellen durch zusätzliche Einnahme von Magnesium bei Allergien Verbesserung erzielen.

6) Zink
Zink ist ein wichtiger Regulator für eine gesunde Balance des Immunsystems. Studien zeigen, dass Zink die überschießende Reaktion der allergiefördernden Immunzellen dämpfen und regulatorische Prozesse aktivieren kann. Mangelt es an Zink, dann kann das mit einer verstärkten allergischen Immunantwort einhergehen.

7) L-Methionin
L-Methionin ist eine essentielle Aminosäure (keine körpereigene Synthese) und muss daher von außen zugeführt werden. Bei allergischen Reaktionen entsteht im Körper Histamin. L-Methionin beschleunigt den Abbau des Histamins, weswegen Allergiker einen erhöhten Methionin-Bedarf haben. Wird dieser nicht gedeckt, entsteht ein Mangel.

8) Astragalus Membranaceus Extrakt
Astragalus(Astragalus membranaceus) zählt zu den bekanntesten Pflanzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dort gilt Astragalus als klassisches Stärkungsmittel. Dabei ist Astragalus immunmodulierend, das heißt, es regt sowohl ein schwaches Immunsystem an, dämpft aber auch überschießende Immunreaktionen.

Wir empfehlen das hochwertige Kombiprodukt 47 Essentials Allergo delete. Einfach Account anlegen und bestellen! Feel vitality! Betreuer #2039083629

Studien Astragalus Membranaceus Extrakt:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=astragalus+membranaceus